Datensicherung


Datenbackup ist Chef/VR Präsidenten Sache und nicht delegierbar!

Die Pflicht zur Datensicherung in Betrieben ergibt sich unter anderem aus den gesetzlichen Vorschriften über eine ordnungsgemässe, nachvollziehbare, revisionssichere Buchführung (OR und MWST). Von der kurzzeitigen Aufbewahrung (begrenzt auf einen Tag bis drei oder auch sechs Monate) unterscheidet sich die längerfristige Datenarchivierung, welche anderen Gesetzmässigkeiten unterliegt.
Die Grundsätze zur Archivierung und Nachprüfbarkeit digitaler Datenbestände sind in der Schweiz seit Januar 2010 für Unternehmen verbindlich in den "Grundsätzen zur ordnungsmässigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" geregelt.
Datensicherung Sicherstellung ist Chef respektive bei Aktiengesellschaften in der Verantwortung des VR Präsidenten und nicht delegierbar.

Schützen Sie Daten, Systeme und Einstellungen

Sektorbasierte Sicherung für physische und virtuelle Maschinen

Agenten-basierte Snapshot-Technologie, die Hotbackups für alle Maschinen durchführt: Betriebssyteme, Programme, Dateien und Ordner, Einstellungen, ActiveDirectory, SQL, Exchange und beliebige VSS kompatible Anwendungen. Benutzer werden durch diese Hintergrundprozesse nicht gestört. 

Backup Tests: automatisiert & zuverlässig

Automatisierte Backup "Wiederherstellbarkeit" testen

Programmieren Sie "Active Image Protector" so, dass neu erstellte Backup-Dateien automatisch als Microsoft Hyper-V oder Oracle VirtualBox VM gebootet werden und Sie benachrichtigt werden, falls dies nicht erfolgreich war. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das Backup im Notfall wieder hergestellt werden kann.

Vollständige Geschäftskontinuität und erweiterte Deduplizierung

Einzigartige Inline Deduplizierung

Reduzieren Sie mit unserer Inline-Datendeduplizierung-Kompression (IDDC) drastisch die Speicherplatzanforderungen und erzielen Sie eine schnellere Verarbeitung.

Seien Sie in weniger als 5 Minuten wieder einsatzbereit

Virtuelle Standby Verfügbarkeit

Erstellt automatisch aktualisierte Boot-Zeitpunkte mit geplanten inkrementellen Snapshots direkt auf einem VMware ESXi- oder Microsoft Hyper-V-Host. Wenn eine Katastrophe eintritt, kann das virtuelle Standby Replika (VSR) sofort gestartet werden (in zwei Minuten gemäß unserem Testergebnis). Ändern Sie ggf. den Boot-Zeitpunkt! Funktioniert parallel mit jeder Drittanbieter-Backup-Lösung!

Ansprechpartner für Verkauf

Sergio Rizzi
Verkaufsleiter
Telefon +41 61 726 97 33
 
E-Mail sergio rizzi@kmubtn.ch

Ansprechspartner für Projekte

Reto Dellenbach
Projektleiter
Telefon +41 61 726 97 45
 
E-Mail reto.dellenbach@kmubtn.ch